Die Vorteile, früh aufzustehen

Könnte es irgendwelche Vorteile geben, wenn man früh aufwacht? Anscheinend ja.

Um ehrlich zu sein, so ziemlich jeder genießt den Morgen immer noch nicht, aufwachen ist schwer. Aber die Wahrheit ist, die Vorteile des frühen Aufwachens haben mich zu einem Gläubigen gemacht. Wenn Sie nicht überzeugt sind, hier sind meine wichtigsten Gründe, warum ein frühes Aufwachen gut für Sie ist.

 

 

Frühes Aufwachen bringt bessere Noten

 

Wenn Sie studieren, sollten Sie wissen, dass die Forschung, die von der Texas University durchgeführt wurde, herausfand, dass Studenten, die jeden Tag früh aufwachten, tatsächlich bessere Testergebnisse und Gesamtnotepunkte erzielten, im Vergleich zu denen, die die ganze Zeit schliefen.

Natürlich ist das nicht einfach ein Ergebnis des frühen Aufwachens, aber wenn man früh aufwacht, nimmt man eher an einer festen Routine teil und vor allem – ein gutes Frühstück.

 

 

Frühes Aufwachen hilft Ihnen, eine gesunde Ernährung aufrechtzuerhalten.

 

Das bringt mich zum nächsten Vorteil. Oft neigen späte Aufsteher dazu, das Frühstück zu überspringen, weil sie versuchen, bis zum letzten Augenblick zu schlafen und das Frühstück zu überspringen. Das Überspringen des Frühstücks ist eine schlechte Idee, weil Ihr Körper diese Nährstoffe morgens für Energie und Konzentration benötigt.

Ihr Körper war die ganze Nacht auf einem “Fasten” (6 bis 8 Stunden) und Sie müssen das Fasten mit etwas gesunder Nahrung beenden. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre morgendliche Mahlzeit zu überspringen, geht Ihr Körper in den Hungermodus, so dass Sie beim nächsten Mal, wenn Sie tatsächlich etwas essen, eher zu viel essen und sich nach ungesunder Nahrung sehnen.

Das Frühstück ist auch eine Grundlage für den Aufbau gesunder Ernährungsgewohnheiten und macht Sie weniger anfällig für den Rest des Tages.

 

 

Frühes Aufstehen steigert Ihre Produktivität

 

Einige der erfolgreichsten Menschen der Welt sind Frühaufsteher. Es ist ganz einfach, wenn man früh aufwacht, bekommt man mehr Arbeit.

 

Wie kann ein frühes Aufwachen die Produktivität steigern?

 

Es gibt weniger Ablenkungen in den frühen Morgenstunden, so dass Sie mit minimalen Unterbrechungen mehr erreichen können.
Nach einer guten Nachtruhe ist Ihr Gehirn aufgeladen und bereit, hart zu arbeiten. Sie sind am effizientesten und werden die Dinge schneller und besser erledigen.

Frühaufsteher sind auch besser in der Entscheidungsfindung, Planung und Zielsetzung.
Das frühe Aufwachen kann Sie am Anfang mürrisch finden, aber sobald Sie sich daran gewöhnt haben, werden Sie mehr Energie für den Tag haben.

 

 

Eine bessere psychische Gesundheit

 

Oft ist einer der am wenigsten gesprochenen (aber wichtigsten) Vorteile des frühen Aufwachens die Auswirkung, die es auf Ihre geistige Gesundheit haben kann. Die erste Stunde Ihres Tages und wie Sie sie verbringen, bestimmt oft den Ton für den Rest Ihres Tages und Ihres Lebens.

Indem Sie früher aufwachen, fangen Sie an, den Stress in Ihrem Leben zu verringern, indem Sie die Notwendigkeit beseitigen, morgens zu hetzen. Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass dieses eine unglaubliche Menge Positivität Ihrem Leben hinzufügt und Sie beginnen, eine Änderung in Ihrer Haltung zu beachten.

Studien haben gezeigt, dass “Morgenmenschen” oft positiver, optimistischer und zufriedener in ihrem Leben sind. Während mehrere Nachtschwärmer für ihre Kreativität bekannt sind, können sie auch den Preis dafür zahlen, dass sie eher Depressionen und anderen psychischen Problemen erliegen.

 

 

Mehr Zeit zum Trainieren

 

Frühes Aufwachen ist bekannt, um die Wahrscheinlichkeit von verpassten Trainingseinheiten zu verringern. Natürlich ist es nicht falsch, nach der Arbeit zu trainieren. Jedoch indem Sie erste Sache morgens trainieren, werden Sie nicht einen ermüdenden Arbeitstag oder Sozialpläne nach Arbeit auf die Art Ihres Trainings erhalten lassen.

So, wenn Sie versuchen, an einem regelmäßigen übung Programm festzulegen – bilden Sie Morgenzeit Ihre übung Zeit. Auch wenn Sie wirklich kämpfen, um aufzuwachen und aus der Schläfrigkeit heraus morgens zu reißen, ist Übung eine gute Weise, sie zu regeln. Indem Sie trainieren, energetisieren Sie Ihren Körper und bereiten ihn auf den Tag vor.

Bewegung und frühes Aufwachen sind eine gute Möglichkeit, Lethargie zu bekämpfen.

 

 

Frühes Aufwachen verbessert Ihre Schlafqualität

 

Frühaufsteher haben oft sehr gut etablierte Schlafroutinen. Das bedeutet, früh ins Bett zu gehen und wahrscheinlich jeden Tag zur gleichen Zeit. Das erleichtert die Gewohnheit, früher und gleichzeitig jeden Morgen aufzuwachen. Um früher aufzuwachen, müssen Sie natürlich früher ins Bett gehen.

Nach Ansicht vieler Schlafexperten ist es wichtig, eine korrekte Schlafroutine zu etablieren, um die Qualität Ihres Schlafes zu verbessern, da dies hilft, die “innere Uhr” Ihres Körpers auf eine Routine einzustellen – was es Ihnen erleichtert, auf natürliche Weise zu schlafen und aufzuwachen.

So, während Sie denken können, dass das Schlafen innen an den Wochenenden, zum auf Ihrem Schlaf aufzuholen Ihnen hilft, tun Sie wirklich mehr Schaden Ihrem Körper langfristig.

 

 

Frühes Aufwachen hilft Ihnen, die Ruhe zu genießen.

 

Es gibt viel Kraft in “ruhiger Zeit” und Frühaufsteher sprechen oft davon, die ruhige Zeit früherer Starts zu genießen. Indem Sie früh aufwachen als der Rest der Familie, haben Sie wahrscheinlich mehr Zeit für sich zu Hause. Aber diese ruhige Zeit beschränkt sich nicht nur auf Zuhause.

Wenn Sie zur Arbeit pendeln, werden Sie bei einem frühen Start die Stoßzeiten vermeiden und eine ruhige, friedlichere Fahrt zur Arbeit genießen. Außerdem habe ich aus eigener Erfahrung festgestellt, dass es mir Spaß macht, früher mit der Arbeit zu beginnen als meine anderen Kollegen.

Genießen Sie die ersten paar Stunden meines Tages, da es keine Ablenkung gibt und es eine großartige Zeit ist, wichtige Entscheidungen zu treffen, da Sie am meisten konzentriert sind.

 

Eine konstante Flut von psychischem Stress auf den Körper wurde oft einer möglichen Ursache für Krebs zugeschrieben. Und wenn nicht Krebs gibt es Depressionen, Angst, und viele andere Probleme, die Sie wollen nur weg von Ihrem Körper durch die Entlastung Ihrer Stress-Ebenen zu halten. Bluthochdruck ist eigentlich auch eine Folge von Stress!

Sobald sich Ihr Körper besser fühlt, wird Ihr Geist dem Beispiel folgen. Ihr Geist beginnt sich besser zu fühlen und reagiert anders auf verschiedene Dinge wie Akademiker und arbeitsbezogene Problemlösungen. Am Ende fühlst du dich wie ein besserer, gesünderer Mensch.

 

 

Fazit

So kann das frühe Aufwachen schwierig sein, aber mit kleinen Schritten, selbst wenn es gerade 15 Minuten früher aufwacht, um mit zu beginnen – können Sie anfangen, Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *